Wasserkefir

 

Z U B E R E I T U N G

In ein großes Glas mit großer Öffnung und Schraubdeckel oder Schnappverschlussdeckel gibt man: 

  • 6 Esslöffel Kefirpilz 
  • 100 - 150 g Zucker (gleiche Anzahl von Essloeffeln Zucker wie Kefir) 
  • 2 getrocknete Feigen oder andere Trockenfrüchte, wie z.B. Aprikosen oder Pflaumen 
  • 1/2 unbehandelte und gut gewaschene Zitrone 
  • mit 2 Liter Wasser auffüllen und gut umrühren. 

Nach 24 Stunden nochmals gut umrühren.

TOP

 

A N S E T Z Z E I T

Minimal 2 Tage, maximal 3 Tage. (Kohlensäuregehalt von Tag zu Tag steigend)

  1. Abseihen und in Flaschen abfüllen, 
  2. Die beigelegte Zitrone auspressen und den Saft dazugeben. 
  3. Dann den Kefirpilz unter fließendem kalten Wasser gut auswaschen und wie oben beschrieben wieder ansetzen

HINWEISE:
Der Kefirpilz vermehrt sich sehr stark, so dass man fast die Hälfte in den Abfall geben kann; oder besser an andere weitergibt, da er sehr schwer zu bekommen ist. 

Falls Sie gerne einen Wasserkefir bekommen möchten, so schauen Sie doch einfach mal unter dem Punkt Bestellung nach. 

Vorübergehend kann der Kefir mit etwas Zucker im Wasser einige Tage aufgehoben werden. Das Kefirgetränk schmeckt kühl am besten. 

 TOP

 

B E S T E L L U N G

Falls Sie Interesse an Wasserkefir haben, ein Postversand ist ohne Probleme möglich, da der Wasserkefir sehr robust ist und auch längere Transportwege unbeschadet übersteht. Nutzen Sie am besten mein Bestellformular auf dem Sie alle Informationen zu Preisen und Lieferbedingungen finden. Alternativ können Sie mir gerne auch ein Fax oder ein E-Mail schicken. 

Fax: 033762-869677

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TOP

 
 
FacebookTwitterGoogle Bookmarks